kooperierende Schulen und Kulturinstitutionen

Schulen
(alphabetisch)

Albert Einstein-Gymnasium St. Augustin Niederpleis
Aloisiuskolleg Bonn-Bad Godesberg: Dr. Paul Schendzielorz, Dr. Robert Wittbrodt
Amos Comenius-Gymnasium Bonn-Bad Godesberg, Christiane Koban-Müller, Christoph Müller
Anno-Gymnasium, Siegburg: Anne Ditsche, Annette Hirzel, Hildegard Schlemmer
August-Macke-Hauptschule Bonn Wilfried Müller, Matthias Höhn
Bernhardschule (Grundschule Auerberg) Rudolf Hermanns
Beethoven-Gymnasium Bonn
Beethoven-Grundschule
Bertolt-Brecht-Gesamtschule Bonn: Johanna Görner, Till Habel-Thomé
Bonn International School, Marc Unkel
Carl-von-Ossietzky-Gymnasium Bonn: Markus Cella
CJD-Christophorus-Schule Königswinter
Clara-Fey-Gymnasium Bonn-Bad Godesberg: Ulrich Burger-Engwald
Collegium Josephinum Bonn Roman Gawellek, Bernhard Lückge
Donatus-Grundschule, Evelyn Wittbrodt
Elisabeth-Selbert-Gesamtschule Bad Godesberg, Martin Schlu, Andreas Tiggemann
Ernst-Kalkuhl-Gymnasium Bonn-Oberkassel
Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Bonn: Toni Schüller, Tomas Busch, Andreas Herkenrath
Friedrich-Ebert-Gymnasium Bonn: Ralph Sorbe
Gesamtschule Bonn-Beuel: Ute Eden
Gesamtschule Troisdorf, Eckart Rüther
Gottfried-Kinkel-Grundschule Oberkassel, Alexa Schmidt 
Gymnasium Alleestraße Siegburg
Gymnasium Nonnenwerth, Remagen: Andrea Monreal, Anja Borchers
Gymnasium am Ölberg, Oberpleis, Claudia Rapp-Neumann
Hardtberg-Gymnasium Bonn: Carolin Lerch
Helmholtz-Gymnasium Bonn: Daniel Kemminer, Sonja Porath, Christian Eckelt
Humboldt-Gymnasium Köln
KGS Am Domhof (Grundschule) Agnes Milz-Nettekoven, Carmen Planas
Liebfrauenschule Bonn, Ludwig Heßeler
Ludwig-Richter-Grundschule
Lyngsberg-Grundschule Bonn, C. Büsch-Dutz, Elisabeth von Blomberg
Münsterschule Bonn (Grundschule)
Otto-Hahn-Gymnasium, Bergisch Gladbach
Otto-Kühne-Schule Bonn-Bad Godesberg
Realschule Beuel, Wolfgang Taegert
St. Adelheid-Gymnasium Bonn-Beuel, Annette Schwarzer
Städtisches Gymnasium Hennef
Tannenbusch-Gymnasium Bonn: Frank Galilea, Susanne Pridik, Arnt Böhme


Kulturinstitutionen:
(mit Ansprechpartner)

Internationale Beethovenfeste gGmbH
(Helmut Pojunke, Lena Oymanns)

International Telekom Beethoven Competition, Bonn
(Prof. Pavel Gililov, Monika Rentergent)

Beethoven-Haus Bonn
(Malte C. Boecker)

Bürger für Beethoven
(Dr. Stephan Eisel)

Musikschule der Beethovenstadt Bonn
(Doris Bischler)

Theater Bonn
(Dr. Bernhard Helmich)

Deutsche Post DHL
(Andrea Firmenich, Pedro Munoz)

LVR Landesmuseum
(Frauke Brückner)

Kunstmuseum Bonn
(Dr. Christoph Schreier)

Musiki e.V.

Opernfreunde Bonn e.V.
(Ferdinand Kösters)

Salta! e.V.
Verein für Schulentwicklung und Kultur
(Michael Raetsch)

Schlosskirche/Litterarium
(Dr. Anja Stadler)

Freunde junger Musiker
(Sabien Badenhoop)

Klavierhaus Klavins
(Johannes Bauer)

AKO PRO Seminar e.V.
(Robert Wittbrodt)

Rhapsody in School e.V.
(Sabine von Imhoff)


Beirat 
Ingeborg Danz, Sängerin
Prof. Moritz Eggert, Komponist
Prof. Dr. Stephan Eilers, RA
Wolfgang Grießl, Präsident der IHK
Prof. Dr. Hans-Christian Schmidt-Banse, Musikhochschule Osnabrück


Infos und Organisation
"Ludwig van B." versteht sich als offenes Netzwerk von Schulen, Kulturinstitutionen, Vereinen und Einzelpersonen, die im Umfeld des Beethovenfestes musikalische Jugendarbeit weiterentwickeln möchten.
Koordiniert wird das Netzwerk durch Dr. Solveig Palm, frühere Koordinatorin von "Beethoven Bonnensis".


Kontakt:
Dr. Solveig Palm: Tel.: 0228- 433 277 10,
email: solveig.palm@ludwigvanb.de